Sportzentrum Niederösterreich – Angebote & Programm

Das Sportzentrum Niederösterreich bietet eine Vielzahl von Aktivitäten an, bei denen jeder etwas für sich finden sollte. Sowohl für Leistungssportler und Mannschaften, als auch für Sportinteressierte oder Schulen gibt es hier die passenden Gerätschaften und Räumlichkeiten.

Sport von A bis Z

Im Sportzentrum NÖ gibt es eine schier unglaubliche Auswahl an Sportarten. Von altbekannten Klassikern bis echten Neuheiten ist alles dabei.

Angefangen mit den Sportarten, deren besonderer Fokus auf der Ästhetik der Bewegung liegt, gibt es hier die Möglichkeit an Aerobic, Sportakrobatik, Gymnastik und Kunstturnen als eher turnende Sportarten, teilzunehmen.

Eines von vielen Angeboten im Sportzentrum: Tennis

Aber auch der Tanz soll nicht zu kurz kommen, deshalb bietet das Sportzentrum auch noch Balett, Cheerleading, Zumba und Standard- und Lateintanz an. Für Letztere finden sogar die österreichischen Meisterschaften in den Hallen des Sportzentrums statt.

Mannschaftssportarten sind die Sportarten, die den meisten Menschen zuerst in den Kopf kommen, wenn man über Sport nachdenkt und das Sportzentrum NÖ hat von jedem etwas dabei.
Die klassischen Ballsportarten Basketball, Fußball und Volleyball sind selbstverständlich vertreten, aber darüber hinaus gibt es noch die sandigen Varianten Beachsoccer und Beachvolleyball, sowie Fußballtennis und die amerikanische Basketballvariante Streetball.

Aber auch Fans von Sportarten mit Schlägern sollen nicht zu kurz kommen, ob Badminton

Tennis oder Tischtennis, ein entsprechender Platz ist in den jeweiligen Anlagen zu haben.
Wer lieber in einer Halle ein schnelles Spiel mit Wurftechnik spielt, für den könnten Handball oder die Variante mit dem weicheren Ball Softball genau das richtige sein.

Aus Amerika ist schon das ein oder andere Spiel nach Europa gekommen, so auch der vermeintliche Lieblingssport der Amerikaner: Football. Hier geht es ruhig mal etwas härter zu und vor allem wird auf eine gute Teamstrategie und Teamgeist gesetzt. Sollte Sie die raue Umgehensweise der Spieler untereinander beim Football abschrecken, könnten Sie sich an Frisbee versuchen. Gleiches Prinzip wie beim Football, nur ohne die teils brutalen Zusammenstöße und mit der zusätzlichen Herausforderung die Flugbahn der Frisbee genau bestimmen zu können.

Sollte Mannschaftssport Sie nicht ansprechen gibt es auch noch reichlich Einzel(kämpfer)sportarten, die Sie im Sportzentrum NÖ ausführen können.
Hierunter fallen zahlreiche Kontaktsportarten wie Boxen, Judo, Karate, Teakwondo und Thai Boxen. Ob Sie eher auf Selbstverteidigung oder auf Angriff zielen bleibt Ihnen also komplett selbst überlassen. Fähige Trainer bringen Ihnen hier die richtigen Techniken bei, damit Sie sich und andere nicht mehr verletzen, als Sie beabsichtigen.

Wenn Sie gerne gerne Kraftsport machen möchten, ohne jemand anderen dabei möglicherweise zu verletzen, gibt es auch die Möglichkeit Gewichtheben, Klettern oder allgemeines Krafttraining in den Hallen des Sportzentrums zu absolvieren.

Natürlich gibt es auch noch andere Einzel-Sportarten denen Sie sich widmen können, dazu gehören Bogenschießen,, Leichtathletik, Modellfliegen und Slacklining.

Wenn es im Winter so richtig kalt wird, haben die Mitarbeiter des Sportzentrums ein großes Programm an Sportarten, die auf den eisigen kälten des Winters beruhen. Dazu gehören Eishockey, Eiskunstlauf, Curling, Eisstockschießen, sowie Eislaufen und Ice-Sledge. Letzteres ist eine paralympische Eissportart, die eine Fusion zwischen Eishockey und Schlittenfahren ist, zum Beschleunigen und Bremsen gibt es zwei spezielle kurze Schläger die mit sogenannten Spikes besetzt sind.

Zwei eher unbekannte Sportarten bilden das Piloxing und Futsal. Piloxing beschreibt eine Mischung aus Pilates und Boxen das als Intervalltraining den Schweiß treibt und gleichzeitig Ausdauer, Flexibilität und Beweglichkeit fördern soll. Futsal ist eine schnelle Fußballvariante auf gedrängtem Raum. Es wird als Hallenfußball ohne Bande auf Handballtore gespielt, wobei ein spezieller Ball benutzt wird. Futsal bietet eine geeignete Möglichkeit um sich an Aufstellungen und Regeln eines normalen Fußballspiels heranzutasten oder um die kalten Wintermonate zu überbrücken.

Auch Rollstuhlsport wird vom Sportzentrum angeboten und dabei ist egal, ob Sie Basketball, Rugby, Tennis oder Leichtathletik bevorzugen. Hier wird auch der Rollstuhlsport groß geschrieben und das Angebot an verschiedenen Sportarten wird über den Lauf der Zeit sehr wahrscheinlich noch weiter wachsen, um wirklich jedem Sport zu ermöglichen.

Events und Seminare

Wie bei jedem guten Sportzentrum gibt es auch in NÖ das ganze Jahr über immer wieder verschiedenste Events und Veranstaltungen, die Sie auch selber buchen können. Hierbei steht Ihnen selbstverständlich ein kompetentes Team beiseite, welches Sie mit ihrem besonderen Know-How in allen Fragen und Aktionen unterstützt. Sowohl Tanzmeisterschaften, als auch verschiedene Läufe wurden hier schon auf die Beine gestellt und in der Zukunft erwarten Sie noch viele weitere spektakuläre Veranstaltungen.
Aber es dreht sich nicht alles direkt um die Ausübung von Sport. Im Sportzentrum NÖ gibt es auch einige Seminarräume, die sich für Fortbild

ungen und Schulungen eignen und dabei über moderne Ausstattung und Kapazitäten für bis zu 700 Leuten bieten.

Fazit:Alles in allem bietet das Sportzentrum NÖ ein beachtliches Repertoire an allem an, was mit Sport zu tun hat. Es fehlt hier der Platz um auf jedes Angebot genauer einzugehen, aber eins ist sicher: Was Sie auch suchen, hier sollten Sie fündig werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.